Benutzer-Werkzeuge

Webseiten-Werkzeuge


lederfehler:laeuseschaden

Laeuseschaden

Läuseschaden

Der Läuseschaden ist ebenfalls an der Rohhaut nicht zu erkennen. Auch an der Blöße ist dies nur schwer möglich. Wenn überhaupt, erkennt man Flecken von ähnlichem Ausmaß wie beim Milbenschaden, aber erst, wenn man mit einer Lupe diese Flecken genauer betrachtet; man erkennt dann Gewebezerstörungen an diesen Stellen.


Kategorien:


~~UP~~


Quellenangabe:

Cookies helfen bei der Bereitstellung von Inhalten. Durch die Nutzung dieser Seiten erklären Sie sich damit einverstanden, dass Cookies auf Ihrem Rechner gespeichert werden. Weitere Information
lederfehler/laeuseschaden.txt · Zuletzt geändert: 2012/03/04 11:59 (Externe Bearbeitung)