lederpflege_lederreinigung:flecken_auf_leder_wie_wasserflecken_oelflecken_oder_klebrige_flecken

Flecken auf Leder wie Wasserflecken Oelflecken oder klebrige Flecken

Sind Wasser oder Öl erstmal ins Leder eingedrungen, ist eine Entfernung sehr schwierig. Um sich vor unschönen Flecken zu schützen, sollten Sie Leder regelmäßig imprägnieren. Ob noch genügend Imprägnierschutz da ist, kann man leicht testen.

Geben Sie etwas Feuchtigkeit (z.B. dest. Wasser oder Speichel) auf eine nicht sichtbare Stelle. Bildet sich ein unschöner Rand oder dringt die Feuchtigkeit schnell in das Lederinnere hinein, ist eine Imprägnierung unbedingt erforderlich. Passende Mittel gibt es jedem gut sortierten Lederfachfachgeschäft, Schuhgeschäft oder über Internetshops der Lederpflegemittelhersteller.



Kategorien:

Quellenangabe:

Zitierpflicht und Verwendung / kommerzielle Nutzung

Bei der Verwendung von Inhalten aus Lederpedia.de besteht eine Zitierpflicht gemäß Lizenz CC Attribution-Share Alike 4.0 International. Informationen dazu finden Sie hier Zitierpflicht bei Verwendung von Inhalten aus Lederpedia.de. Für die kommerzielle Nutzung von Inhalten aus Lederpedia.de muss zuvor eine schriftliche Zustimmung (Anfrage via Kontaktformular) zwingend erfolgen.


www.Lederpedia.de - Lederpedia - Lederwiki - Lederlexikon
Eine freie Enzyklopädie und Informationsseite über Leder, Ledertechnik, Lederbegriffe, Lederpflege, Lederreinigung, Lederverarbeitung, Lederherstellung und Ledertechnologie


Cookies helfen bei der Bereitstellung von Inhalten. Durch die Nutzung dieser Seiten erklären Sie sich damit einverstanden, dass Cookies auf Ihrem Rechner gespeichert werden. Weitere Information
lederpflege_lederreinigung/flecken_auf_leder_wie_wasserflecken_oelflecken_oder_klebrige_flecken.txt · Zuletzt geändert: 2019/04/28 12:58 von admin