lederpruefung_lederbeurteilung:pruefprogramm_probenahme_entnahmestellen:pruefprogramm_erstellen_zur_untersuchung_der_verarbeitbarkeit_und_haltbarkeit_von_leder

Ein Prüfprogramm erstellen zur Untersuchung der Verarbeitbarkeit und Haltbarkeit von Leder

Ein Prüfprogramm erstellen zur Untersuchung der Verarbeitbarkeit und Haltbarkeit von Leder

Die physikalischen Prüfungen lassen direkte Aussagen über die Verarbeitbarkeit eines Leders zu. Daher wird die Auswahl der Prüfungen von Fertigledern auf dieses Ziel ausgerichtet sein. Dazu kommen Gebrauchsprüfungen, die über die spätere Verwendbarkeit entscheiden. Diese Untersuchungsmethoden sind in den Qualitätswerten der einzelnen Lederarten zusammengestellt. Fehlerhafte Leder oder Leder, die im Gebrauch zu Beanstandungen geführt haben, erfordern die Aufstellung eines Prüfprogramms, das am vorliegenden Schaden ausgerichtet auf der Erfahrung des Prüfers beruht. Sehr oft sind dabei nach Erhalt und Auswertung der ersten Prüfergebnisse weitere Folgeuntersuchungen erforderlich.

Grundsätzlich sind folgende Punkte zu beachten:

  1. die Lederart unter Berücksichtigung der Tierart, aus der diese Leder hergestellt worden sind;
  2. die vorgesehenen Verarbeitungsmethoden;
  3. eventuelle Besonderheiten bei der Verwendung des Leders (d. h. die Betrachtung spezieller Einsatzzwecke, z. B. Polsterleder für den Wohn- oder aber Automobilsektor usw.);
  4. bei fehlerhaften oder beanstandeten Ledern die Analysierung des Schadensbildes.

Prüfbericht:

Der Prüfbericht muss neben der Beschreibung des Leders und der eventuell daran vorhandenen Fehlern folgende Angaben enthalten: Hinweis auf das gewählte Bestimmungsverfahren (DIN, IUP, IUF usw.), Art und Bezeichnung des Leders.

Probenahme

  • Probenahme:

a) Probenahme nach Vorschrift;

b) Probenahme aus anderen Lederabschnitten oder aus Gegenständen, die aus Leder oder unter Mitverwendung von Leder hergestellt wurden.

  • Anzahl der Bestimmungen;
  • Einzelwerte und arithmetische Mittelwerte (Durchschnitt);
  • Abweichungen von den festgelegten Durchführungsvorschriften.

Es wird nur dann eine Auswertung der Ergebnisse vorgenommen, wenn dies im Auftrag verlangt worden ist.


Kategorien:


~~UP~~


Quellenangabe:

Cookies helfen bei der Bereitstellung von Inhalten. Durch die Nutzung dieser Seiten erklären Sie sich damit einverstanden, dass Cookies auf Ihrem Rechner gespeichert werden. Weitere Information
lederpruefung_lederbeurteilung/pruefprogramm_probenahme_entnahmestellen/pruefprogramm_erstellen_zur_untersuchung_der_verarbeitbarkeit_und_haltbarkeit_von_leder.txt · Zuletzt geändert: 2012/03/04 15:34 (Externe Bearbeitung)