Benutzer-Werkzeuge

Webseiten-Werkzeuge


pergament_trommelpergament_trommelleder_rohhautleder:versteifung_von_trommelfellen_und_trommelpergamenten

Die Versteifungsmöglichkeiten von Trommelfellen

oder Trommelpergamenten zur Veränderung der Klangfarbe, Spannung oder Haltbarkeit

Grundsätzlich sind mind. 3 wesentliche traditionelle Methoden bekannt:

1. Methode Hautleim

Die Verwendung von Hautleim welcher durch Erhitzen im Wasserbad von zerkleinerten Hautstückchen erzeugt wird. Dieser Hautleim muss warm aufgestrichen oder einmassiert werden. Kann beidseitig verwendet werden.

Die Härte oder die Flexibilität des Hautleims wird durch den Zusatz oder ohne Zusatz von Rizinusöl erreicht. (0-15 Teile Rizinus je 100 Teile Hautleim)

2. Methode Wasserglass

ist die Verwendung von Wasserglass bzw. Natronwasserglass. Auch hier kann die Narbenseite oder Fleischseite bearbeitet werden.Oft schon während dem Einweichen verwendet.

3. Methode Wasserglass und Hautleim

Wasserglass und Hautleim und Rizinusöl zur natürlichen Versteifung.

Allerdings sind auch Methoden mit Eiweißen oder Blutalbuminen bekannt um natürliche Proteine einzubringen und Auftrocknen zu lassen.


Kategorien:

Bezugsquellen für Trommelfelle / Pergament / Trommelpergament

Quellenangabe:

Cookies helfen bei der Bereitstellung von Inhalten. Durch die Nutzung dieser Seiten erklären Sie sich damit einverstanden, dass Cookies auf Ihrem Rechner gespeichert werden. Weitere Information
pergament_trommelpergament_trommelleder_rohhautleder/versteifung_von_trommelfellen_und_trommelpergamenten.txt · Zuletzt geändert: 2018/09/08 09:34 von admin